24.02.2021 08:00 |

Winter ist abgehakt

Der Sommer soll neue Tourismusblüte bringen

Den heurigen Winter haben die steirischen Touristiker abgehakt. Steiermark Tourismus-Geschäftsführe Erich Neuhold blickt bereits voller Zuversicht nach vorne. Die „Steirerkrone“ hat ihn zum Gespräch gebeten.

Nach so vielen Rekordjahren in Folge muss die heurige Winterbilanz ja ein herber Rückschlag sein. Haben Sie schon konkretes Zahlenmaterial?
Es war keine Saison, wie wir sie kennen: Ein Minus von 85,6 Prozent von November bis Jänner - das sind 2,4 Millionen Nächtigungen, die einfach weggefallen sind.

Ostern ist ja, je nachdem, wie früh es fällt, auch immer noch wichtiger Bestandteil der Wintersaison. Dürfte jetzt aufgemacht werden, ist damit noch etwas zu retten?
Wir haben die Wintersaison eigentlich abgehakt. Für Ostern gibt es derzeit kaum Anfragen, Buchungen schon gar nicht. Aber: Wenn die Entscheidung fallen sollte, dass ab 15. März Hotellerie und Gastronomie aufsperren können - dann gibt es für Ostern sicher noch Potenzial! Jene Betriebe, die kulante Stornobedingungen bieten, sind dabei klar im Vorteil, weil die Gäste das als gewisse Sicherheit sehen.

Was kann man als Touristiker in so einer toten Zeit eigentlich machen?
Für uns ist das ja kein Stillstand. Wir arbeiten vermehrt an Konzepten. Wandern dürfte heuer ganz großes Thema bei uns werden, auch das Radfahren, dazu wird es andere Schwerpunkte geben. Auch viele Unternehmer haben hinter den Kulissen umgebaut und neue Strategien entwickelt.

Gibt es also etwas Licht?
Ich hoffe schon, dass zu Ostern aufgesperrt wird und die Zeit dann gleich, ohne Pause, in die Sommersaison übergeht. Und ich glaube, dass die Steiermark heuer als Urlaubsland hoch im Kurs steht! Vielleicht höher als je zuvor. Sogar mit der Chance, neue Zielgruppen anzusprechen.

Christa Blümel
Christa Blümel
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 25°
heiter
11° / 25°
heiter
10° / 26°
heiter
12° / 24°
heiter
10° / 26°
heiter