02.02.2021 20:00 |

Innsbruck statt Graz

Prozess gegen Karlau-Ausbrecher wird verlegt

Der Prozess gegen drei Insassen der Justizanstalt Graz-Karlau, die im Vorjahr durch ein Loch in der Zellenwand entkommen konnten, aber kurz nach der Außenmauer noch geschnappt wurden, wird doch nicht am Donnerstag im Grazer Straflandesgericht stattfinden. Der Akt wurde laut Gerichtssprecherin Barbara Schwarz nach Innsbruck abgegeben, weil sich einer der Angeklagten dort wegen eines anderen Delikts verantworten muss, hieß es am Dienstag.

Der Russe, der Rumäne und der Tschetschene hatten im Oktober ein Loch in die Zellenwand gebohrt. Es war zwar nur 30 mal 30 Zentimeter im Durchmesser, dafür immerhin 70 Zentimeter tief, was emsiges Bohren und Schaben bedeutet haben muss. Zusätzlich lockerten sie offenbar die Gitter und verklebten die Notrufanlage im Haftraum.

Dann sollen sie mehrere Leintücher, Kopfpolsterüberzüge und Handtücher aneinander geknotet haben und über diesen behelfsmäßigen Strick ins Freie gelangt sein. Es gelang ihnen auch, die Außenmauer samt Stacheldraht zu überwinden, wobei der genaue Ablauf nicht ganz geklärt werden konnte. Dabei schlug allerdings der Alarm an, und der illegale „Freigang“ der Häftlinge war nach kurzer Zeit wieder beendet. Die Anklage lautet auf schwere Sachbeschädigung. Angeführt wird ein Schaden von rund 4100 Euro, der durch das Loch in der Mauer, die beschädigten Gitter und die zweckentfremdeten Lein- sowie Handtücher entstanden ist.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
6° / 21°
wolkenlos
4° / 21°
wolkenlos
4° / 22°
wolkenlos
9° / 22°
wolkig
4° / 20°
wolkenlos