27.01.2021 14:30 |

Von Lkw-Dach gelöst

Eisbrocken gegen Auto: Schutzengel für Tiroler

Er spricht von „Glück im Unglück“, auf jeden Fall hatte Christoph S. aus Fließ im Tiroler Oberland einen riesigen Schutzengel. Bei der Fahrt mit seinem Pkw durch den Landecker Tunnel knallte ihm, wie berichtet, ein faustgroßer Eisbrocken, der sich von einem Lkw gelöst hatte, durch die Windschutzscheibe ins Gesicht. Mittlerweile kann er schon wieder lachen.

Kopf- und Nasenweh, dazu die eine oder andere verheilende Schnittwunde – das blieb dem 30-jährigen Vertreter – vorerst – von dem lebensgefährlichen Zwischenfall am Montagmorgen im Landecker Tunnel zurück.

In Pannenbucht gerettet
„Ich war gegen 7.50 Uhr Richtung Inntal unterwegs, als plötzlich von einem entgegenkommenden Lkw etwas auf mich zuflog“, erinnert sich der gebürtige Niederösterreicher. „Da krachte es auch schon, ich spürte einen Windzug und Scherben in meinem rechten Auge.“ Christoph bremste ab und rettete sich – nur mit einem Auge sehend – ungefähr 400 Meter weiter in die nächste Pannenbucht, wo er umgehend Alarm schlug.

Von dem Lkw hatte sich von der Dachplane eine rund 50 mal 50 Zentimeter große Eisplatte gelöst. „Das Eis krachte zunächst auf die Motorhaube und in der Folge Teile davon durch die Windschutzscheibe ins Wageninnere“, sagt der Fließer.

Zeugen gesucht
Nach Versorgung durch den Notarzt wurde Christoph ins Krankenhaus Zams gebracht. Dort stellte man eine Schädelprellung fest, das Auge blieb zum Glück unversehrt.

Der unbekannte Lkw-Lenker dürfte den Zwischenfall gar nicht bemerkt haben und fuhr weiter. Die Polizei sucht deshalb mögliche Unfallzeugen. Hinweise nimmt die Autobahnpolizei Imst (059/133-7101) entgegen.

Peter Freiberger, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 12°
heiter
-2° / 12°
heiter
-5° / 10°
wolkenlos
-1° / 12°
wolkenlos
-6° / 9°
wolkenlos