25.01.2021 21:01 |

Einsatz in Osttirol

Wegen Schneelast: Dach von Lagerhalle brach ein

In Leisach in Osttirol brach am Montag das Dach einer leerstehenden Lagerhalle aufgrund der großen Schneelast ein. Personen wurden dabei zum Glück nicht verletzt.

Es ist leider nicht das erste Dach, das in diesem Winter in Osttirol einbrach. Am Montag kurz vor 14 Uhr musste das Dach einer leerstehenden Lagerhalle in Leisach der großen Schneelast nachgeben und brach auf einer Fläche von rund 10x10 Meter teilweise ein. „Wegen der bestehenden Einsturzgefahr des Gebäudes musste die unmittelbar an die Halle angrenzende Gemeindestraße gesperrt werden“, heißt es seitens der Polizei. Personen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens steht laut Exekutive derzeit noch nicht fest.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 10°
heiter
-1° / 10°
heiter
-3° / 7°
heiter
-1° / 10°
wolkig
-3° / 7°
heiter