22.01.2021 15:15 |

Einer wurde geschnappt

Handy-Diebe machten sich in Salzburg zu schaffen

Zwei Handy-Diebe erlangten in Salzburg mehrere Geräte. Einer konnte gefasst werden, nach dem zweiten wird gefahndet.

Zwei zunächst unbekannte Täter machten sich am Mittwoch, den 20. Jänner, in einem Geschäft in Salzburg-Süd zu schaffen.

Dem Duo gelang es durch das Vortäuschen falscher Tatsachen - sie gaben ein, Verträge abschließen zu wollen - und Verwendung von gefälschten Auswesen, Meldezetteln und Anmeldebescheinigungen, vier Smartphones zu erlangen.

Zweiter Versuch
Am Tag darauf versuchten die beiden an selber Stelle erneut ihr Glück. Der Geschäftsführer schöpfte allerdings Verdacht und händigte den Tätern keine Handys aus. Daraufhin flüchteten sie.

Eine Polizeistreife fasste einen der Täter. Der 29-jährige Serbe wurde festgenommen. Nach seinem Komplizen wird gefahndet.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol