20.01.2021 07:53 |

26-Jähriger verurteilt

Corona-Infizierter pfiff in Tirol auf Quarantäne

Trotz eines positiven Corona-Tests ließ es sich ein Tiroler (26) im November nicht nehmen, sich unter Menschen zu mischen. Erst besuchte der Mitarbeiter einer Unterländer Gemeinde - sogar ohne Mund-Nasen-Schutz - den Friedhof, dann machte er noch einen Abstecher zum Bauhof. Nun wurde der Mann verurteilt.

„Mir ist einfach die Decke auf den Kopf gefallen“, versuchte der 26-Jährige am Innsbrucker Landesgericht erst gar nicht, um den heißen Brei herumzureden. „Ja, ich bin schuldig, ich habe einen Fehler gemacht.“

Friedhof besucht und im Bauhof Ladekabel geholt
Nachdem der Gemeindemitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden war und zumindest ein paar Tage brav zu Hause geblieben war, pfiff er am 17. November kurzerhand auf den Absonderungsbescheid. „Ich bin kurz zum Friedhof gegangen und habe dann im Bauhof ein Ladekabel geholt“, erklärte der Angeklagte vor Richterin Verena Offer. „Dabei hat mich aber nur eine Person gesehen und wir hatten sicher sieben oder acht Meter Abstand“, versuchte der 26-Jährige sein Fehlverhalten zumindest ein bisschen zu relativieren.

„Sie wussten aber schon, dass man zu Hause bleiben muss, wenn man positiv getestet wird?“, wollte die Richterin wissen. „Ja, das haben sie mir schon gesagt“, erwiderte der bereits einmal wegen einer Körperverletzung einschlägig vorbestrafte Mann. Noch nicht rechtskräftiges Urteil: Vier Monate bedingte Haft und 4080 Euro Geldstrafe.

Samuel Thurner, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 16°
heiter
-2° / 15°
heiter
-3° / 14°
heiter
0° / 15°
heiter
-4° / 12°
heiter