20.01.2021 06:00 |

Eltern beunruhigt

Die große Angst vorm Sitzenbleiben

Schon Volksschulkinder leiden heuer vermehrt unter Leistungsdruck beziehungsweise unter der nicht vorhandenen Struktur. Eltern plagen Ängste, dass ihre Sprösslinge aufgrund der schwierigen Rahmenbedingungen durch den Rost fallen könnten.

Drei Kinder in der zweiten Klasse einer Volksschule in einem „guten“ Grazer Stadtbezirk sollen das heurige Schuljahr wiederholen. Diese Empfehlung kam jetzt, noch nicht einmal das erste Semester zu Ende, von der Klassenlehrerin.

Elternsprechtag als Videokonferenz
Die betroffenen Eltern sind, völlig nachvollziehbar, geschockt. Alleine sind sie mit ihrem Schicksal aber nicht: Auch andere Erziehungsberechtigte von 6- 10-Jährigen berichten von ähnlichen Botschaften, überbracht in den zur Zeit laufenden (Video-) Elterngesprächen.

Geregelter Alltag fehlt
„Fakt ist, dass es momentan viele Kinder in jeder Altersstufe gibt, die unter den vorherrschenden Bedingungen in irgendeiner Form leiden“, sagt dazu Claus Kastner, Leiter der Bildungsregion Obersteiermark-Ost. An fehlendem Auffassungsvermögen würde es bei den meisten Betroffenen nicht mangeln, vielmehr haben immer mehr Kinder mit der nicht vorhandenen Struktur ihre liebe Not.

Eltern in Entscheidung eingebunden
Die Angst, dass es heuer mehr Sitzenbleiber geben wird, zerstreuen die Verantwortlichen bei der steirischen Bildungsdirektion: „Zumal das Wiederholen einer Klasse im Volksschulalter ja ohnehin nur in enger Absprache mit den Erziehungsberechtigten eingeleitet werden kann“, heißt es dazu.

Förderstunden werden aufgestockt
Ganz große Hoffnung setzt Kastner in das zweite Semester: „Da wird ja hoffentlich die allgemeine Lage wieder besser sein! Außerdem gibt es da dann auch zwei Förderstunden mehr pro Woche für all jene, die den Bedarf haben.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 13°
wolkig
6° / 13°
wolkig
3° / 12°
wolkig
4° / 8°
stark bewölkt
3° / 8°
einzelne Regenschauer