Polizei rätselt jetzt:

Wrack nach Unfall gestohlen

Böse Überraschung für eine ungarische Staatsbürgerin (51) in Schwechat, Bezirk Bruck an der Leitha. 

Nach einem Unfall auf der Mannswörther Straße, war ihr 17 Jahre alter Fiat Punto fahruntauglich. Das Fahrzeug wurde vorsichtshalber auf einem Parkstreifen abgestellt und wartete dann einige Tage auf die Abholung durch die Besitzerin. Als die Ungarin schließlich mit einem Abschleppdienst anrückte, hatte sich der Wagen aber scheinbar in Luft aufgelöst. Eine Anzeige wurde bei der Polizei erstattet. „Der Fall ist kurios. Wir können uns wirklich nicht erklären, wer so ein Auto stiehlt“, erklärt ein Ermittler.

Für die Frau aber wohl ein verschmerzbarer Verlust – denn das Unfallwrack hatte nur noch geringen Restwert.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 9°
wolkig
1° / 10°
heiter
-3° / 11°
wolkig
-3° / 11°
heiter
-3° / 10°
heiter