18.01.2021 17:17 |

Coronavirus

Jetzt bestätigt: Briten-Mutation auch in Salzburg

Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Die hoch-ansteckende Mutation aus England wurde in Salzburg in zwei Fällen nachgewiesen.

Die seit Wochen besonders hohen Infektionszahlen in Salzburg waren ein Vorbote der britischen Mutation. Infektiologe Richard Greil vermutete bereits, dass die neuartigen Coronaviren auch in Salzburg bereits umgehen und schickte mehrere Proben zur DNA-Analyse österreichischen Gesundheits-Agentur Ages. Am Montagnachmittag lag das Ergebnis vor und bestätigte den Verdacht: Bei zwei von 18 eingeschickten Proben von Patienten der Salzburger Covid-Station wurde die Mutation nachgewiesen. Auch Untersuchungen von Abwasser-Proben brachten ein erschreckendes Ergebnis: Bei den Kläranlagen der Reinhalteverbände Salzach-Pongau und Tennengau-Süd wurden ebenfalls Spuren der Mutation nachgewiesen. Besonders hoch in die Virenlast im Pongauer Abwasser: Stammten am 27. Dezember noch 16,11 Prozent der gefundenen Corona-Viren der britischen Mutation ab, so waren es eine Woche später schon 54,82 Prozent - also mehr als die Hälfte! 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol