Wechsel zu Fenerbahce?

Özil und Arsenal: Vorzeitige Vertragsauflösung!

Der mögliche Wechsel von Mesut Özil von Arsenal zu Fenerbahce Istanbul rückt näher. Der 32-jährige deutsche Ex-Nationalspieler und der Londoner Club sollen sich „prinzipiell“ auf eine vorzeitige Auflösung des Vertrags geeinigt haben, wie das Portal „The Athletic“ am Samstag berichtete. Özil spielt seit 2013 für die Gunners, sein Kontrakt läuft Ende Juni aus.

Dem Bericht zufolge soll er noch dieses Wochenende nach Istanbul reisen, um den Deal perfekt zu machen.

Er habe bereits als Kind zu Fenerbahce gehalten, betonte Özil und verglich den Club mit Real Madrid. Arsenal-Trainer Mikel Arteta hatte den Mittelfeldspieler in der Hinrunde dieser Saison weder für die Premier League noch für die Europa League gemeldet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten