Riegler und Prommegger

Mit 87 Jahren zum Sieg

Salzburg
14.01.2021 16:00

Claudia Riegler und Andreas Prommegger gewannen sensationell den Teamevent beim Heim-Weltcup in Bad Gastein. Auch die Austragung der WM ist im Pongauer Ort ein Thema.

Geschichten wie diese schreibt wohl nur der Sport. Beim Einzelrennen am Dienstag stürzte Claudia Riegler, musste ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert werden. Nur einen Tag später stand die Grand Dame schon wieder auf dem Snowboard und gewann mit Partner Andreas Prommegger unglaublicherweise den Parallel-Teambewerb beim Heim-Weltcup in Bad Gastein. Zusammen sind die beiden 87 Jahre alt! „Dieser Sieg gehört definitiv zu meinen Karrierehöhepunkten, es ist unfassbar emotional. In der Früh hatte ich noch Zweifel, aber am Start spürte ich dann, dass das Vertrauen zurückkehrt“, war die 47-Jährige den Tränen nahe.

Auch Prommegger, der im Einzel Dritter wurde, sprach von einem besonderen Erfolg. „Als Claudia mich am Vortag um 21 Uhr anrief und sagte, dass sie fahren will, war das ein großes Geschenk. Dass wir dann auch noch gewinnen, ist unglaublich“, meinte der 40-Jährige glücklich. In der Runde der letzten Vier kickten die Flachauerin und der St. Johanner die Teamkollegen Ulbing und Karl aus dem Bewerb. Im Finale setzten sich die beiden Salzburger dann gegen das deutsche Team durch. „Aufgrund unserer Top-Setzung konnten wir uns immer den Kurs aussuchen, das war ein Vorteil“, wusste Andi.

„Es ist eine Option“

Erfreulich war für die beiden Urgesteine auch, dass Österreich überlegt, die WM 2021 von Zhangjiakou (China) zu übernehmen. Bad Gastein könnte als Ersatzort einspringen. „Es ist eine Option, mehr aber auch nicht“, meinte Weltcup-Veranstalter Franz Weiss.

Snowboard-Teambewerb Bad Gastein: 1. Claudia Riegler/Andreas Prommegger (Ö), 2. Cheyenne Loch/Stefan Baumeister (D), 3. Sofia Nadyrshina/Dmitry Loginov (Rus). Weiters: 4. Daniela Ulbing/Benjamin Karl, 8. Miriam Weis/Lukas Mathies, 10. Sabine Schöffmann/Alexander Payer (alle Ö).

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele