07.01.2021 10:31 |

Corona-Jahr

2020 waren 131.000 Steirer arbeitslos

Das steirische Arbeitsmarktservice (AMS) blickt zurück auf das abgelaufene Corona-Jahr: Die Pandemie hat mit voller Wucht am steirischen Jobmarkt eingeschlagen und für eine beispiellose Krise gesorgt: 131.000 Steirerinnen und Steirer waren mindestens einmal im Laufe des Jahres beim AMS als arbeitslos vorgemerkt. Im Schnitt kletterte die Arbeitslosigkeit rasant um fast 14.000 Personen oder 40 Prozent auf rund 48.000 Personen.

„Das Jahr 2020 geht als Ausnahmejahr in die Annalen des Arbeitsmarktservice Steiermark ein, noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg waren wir mit einer so schweren Krise konfrontiert“, resümiert der Landesgeschäftsführer des AMS Steiermark, Karl-Heinz Snobe.

Insgesamt waren im Jahr 2020 131.060 Steirerinnen und Steirer mindestens einen Tag lang von Arbeitslosigkeit betroffen (+13,6 Prozent im Vergleich zu 2019). Im Durchschnitt stieg die Arbeitslosigkeit überaus deutlich um 13.873 oder 40,8 Prozent auf 47.911 Personen, einschließlich der 6900 Schulungsteilnehmer waren damit im Schnitt 54.810 Personen ohne Job (+32 Prozent).

Alle steirischen Regionen betroffen
Betroffen waren alle steirischen Regionen: In allen 14 steirischen Arbeitsmarktbezirken stieg 2020 die Arbeitslosigkeit. Mit einem markanten Plus von 63,8 Prozent fiel der Zuwachs am kräftigsten im AMS Gleisdorf aus, gefolgt vom AMS Weiz (+60,2 Prozent) und dem AMS Liezen (+51,6 Prozent).

Auch viele junge Menschen ohne Arbeit
Bei der Arbeitslosigkeit von jungen Menschen (15-24 Jahre) musste jahresdurchschnittlich ein Zuwachs von 1593 Personen oder 43,4 Prozent auf 5267 Personen verzeichnet werden. Die Zahl der arbeitslosen Personen der Generation 50 Plus ist im Vergleich zum Vorjahr um 3888 oder 33,6 Prozent auf 15.466 angestiegen, 32,3 Prozent aller arbeitslosen Menschen sind 50 Jahre oder älter.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 1°
bedeckt
-5° / -1°
leichter Schneefall
-5° / 1°
stark bewölkt
-5° / -2°
leichter Schneefall
-4° / 0°
starker Schneefall