In Zell am See

Beamte erwischten Seriendieb (51) in flagranti

Salzburg
04.01.2021 17:42

Ein 51-jähriger Pinzgauer sitzt nun in der Justizanstalt Puch-Urstein. Er wurde zum wiederholten Male bei einem Ladendiebstahl in Zell am See erwischt. 

In seiner Wohnung stellte die Polizei eine große Menge an ungeöffneten Toilettenartikeln, Lebensmitteln und Büchern sicher. Er schwieg zu den Vorwürfen. Der 51-Jährige wurde in die Justizanstalt Salzburg gebracht. Die Beamten stellten die Gegenstände indes sicher. Derzeit beläuft sich die Schadenssumme auf knapp fünftausend Euro. Die Ermittlungen laufen aber weiter auf Hochtouren.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele