Ungewöhnlicher Einsatz

Dixi-Toilette in Aldrans stand in Flammen

Tirol
03.01.2021 21:20

Solche kuriosen Meldungen treffen in der Redaktion der Kronen Zeitung nur selten ein: Zu einem ungewöhnlichen Einsatz mussten die Florianijünger in Aldrans in Tirol am Sonntag ausrücken. Dort stand auf einem Spielplatz eine Dixi-Toilette in Flammen.

Gegen 15.58 Uhr kam es bei einem Waldspielplatz in Aldrans zu dem Feuerwehreinsatz, nachdem die Meldung über den Brand einer dort befindlichen mobilen Dixi-Toilette einlangte. Die mit zwei Autos ausgerückten 15 Florianijünger konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

(Bild: zeitungsfoto.at/Liebl Daniel)

Die Erhebungen zur Brandursache sind noch im Gange. Vor dem Brandausbruch befanden sich jedenfalls einige Jugendliche im Bereich der Toilette. Ob sie für den Brand verantwortlich sind, ist unklar.

Die Polizeidienststelle in Lans bittet Zeugen, sich zu melden: 059133 / 7116

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele