23.12.2020 22:00 |

Neue Investoren

Rettung für Gut Guggenthal

Nach jahrzehntelangem Stillstand soll jetzt das Gut Guggenthal doch noch gerettet werden – dies kündigte eine Investoren-Gruppe an. Das Gebäude-Ensemble ist bereits gekauft. Und es gibt auch schon klare Pläne.

Nachdem ein Brand Mitte 2018 die alte Brauerei zerstört hatte, war es lange ruhig um das denkmalgeschützte Gut im Koppler Ortsteil Guggenthal. Doch jetzt, kurz vor Weihnachten, ist das gesamte Gut von einer Gruppe regionaler Unternehmer gekauft worden, berichtet Wirtschaftsanwalt Christoph Bamberger: „Den Investoren blutet schon länger das Herz, wenn es um den Zustand der denkmalgeschützten Gebäude geht.“

Jetzt soll aber revitalisiert und saniert werden: vor allem das Moarhäusl, der alte Braugasthof und die Ceconi-Villa. „Es ist geplant, rund zehn Millionen Euro - ohne die Kosten für den Grundkauf - zu investieren“, so Bamberger. Erste Sanierungen seien bereits in die Wege geleitet worden, die Behörden eingebunden. „Der eigentliche Beginn der Sanierung könnte schon im Lauf des nächsten Jahres erfolgen“, betont der Jurist.

Die Pläne: Der alte Braugasthof soll wieder ein Gasthof werden: „So wie früher“ mit einem Gastgarten im Freien. Die Ceconi-Villa soll ein Hotel höherer Klasse werden. Und eine „Greißlerei“ mit regionalen Schmankerln soll im Moarhäusl einen Platz finden.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)