18.12.2020 13:00 |

Weltneuheit auf 544 PS

Pistengerät tankt statt Diesel Wasserstoff

Der Betrieb von Pistenfahrzeugen war bis dato untrennbar mit dem Verbrauch von Diesel verbunden. Prinoth sagt den fossilen Energieträgern nun den Kampf an und sorgt mit dem „Leitwolf h2Motion“ für einen Kulturwandel und eine Weltpremiere zugleich: Erstmals geht ein Pistengerät mit Wasserstoffbrennstoffzelle in die aktive Testphase.

Die Leitner Group hat wieder einmal die Nase vorne! Bei Innovation und Umwelt. „Unsere Unternehmensgruppe spricht nicht nur über Umweltschutz, sondern setzt auch konkrete Schritte: Von Produktion erneuerbarer Energie bis hin zur Herstellung und Installation von Windkraftanlagen, von der Umsetzung von innovativer Elektromobilität im öffentlichen Transportsystem und nun die Einführung von CO2-neutralen Pistenfahrzeugen. Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Schlagwort, sondern eine Verpflichtung“, betont der Vorstandsvorsitzende der HTI-Unternehmensgruppe, Anton Seeber. Der neue, mit Wasserstoff betriebene „Leitwolf“, büßt nichts an seinen technischen Höchstwerten ein. „In Sachen Motorleistung kann das neue Konzeptfahrzeug mit 544 PS gegenüber dem klassischen Modell noch weiter zulegen und übertrifft dieses sogar“, fügt Prinoth-Vorstandsvorsitzender Klaus Tonhäuser an.

Vorreiter bei Innovation
Neben dem „Leitwolf h2Motion“, der in Sachen Antrieb eine Kombination aus Wasserstoffbrennstoffzelle und E-Motor darstellt, schickt Prinoth mit dem „Husky eMotion“ zugleich das neueste, reinelektrische Pistenfahrzeugmodell an den Start. Damit setzt der Hersteller in zwei der zukunftsträchtigsten Energie-Segmente ein imposantes Innovationssignal, das alternative Technologien perfekt auf die herausfordernden Einsätze auf mitunter schwierigem Terrain abstimmt.

Markus Gassler, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 22°
bedeckt
12° / 21°
stark bewölkt
13° / 20°
stark bewölkt
12° / 21°
stark bewölkt
14° / 23°
stark bewölkt