12.12.2020 12:40 |

Mini-Serie

Christoph Waltz spielt Michail Gorbatschow

Der österreichische Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird in einer Mini-Serie den ehemaligen Staatspräsidenten der Sowjetunion, Michail Gorbatschow spielen. Michael Douglas schlüpft in die Rolle des einstigen US-Präsidenten Ronald Reagan.

Wie das Filmportal „Deadline“ meldet, haben die Paramount Television Studios die beiden Oscarpreisträger Waltz und Douglas für die Mini-Serie „Reagan & Gorbachev“ verpflichtet. Regie führen werden James Foley.

Die Serie basiert auf dem Buch „Reagan at Reykjavik: Forty-Eight Hours That Ended the Cold War“ von Reagans ehemaligem Rüstungsminister Ken Adelman. Es handelt von 48 Stunden in Reykjavik, in denen sich der amerikanische Präsident und der Sowjet-Führer 1986 zum ersten Mal zu Abrüstungsverhandlungen trafen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol