07.12.2020 10:33 |

50.000 Euro Schaden

Brand auf Firmengelände: Mitarbeiter schlägt Alarm

In einem Firmengebäude im Industriepark Kammern im Liesingtal (Steiermark) ist es am Sonntagnachmittag zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand.

Gegen 15.30 Uhr kam es im Fertigungsbereich der Firma zu einem Hitzestau in der Filteranlage eines Produktabscheiders. Ein Mitarbeiter der Firma - er war gerade zufällig in der Nähe des Objektes - sah den Rauch und verständigte die Einsatzkräfte.

Die freiwilligen Feuerwehren Seiz, Mautern, Kammern und die Betriebsfeuerwehr Donawitz waren mit insgesamt neun Fahrzeugen und 50 Mann im Einsatz. Auch das Rote Kreuz wurde mit zwei Rettungskräften aus Sicherheitsgründen zum Brandort beordert. Ein Brandermittler der Polizei schätzt den Schaden auf 50.000 Euro.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 24°
heiter
13° / 23°
heiter
13° / 24°
heiter
15° / 23°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
einzelne Regenschauer