09.11.2020 15:16 |

Tod durch Ertrinken

Frauenleiche in Bachbett: Identität weiter unklar

Nach dem Fund einer weiblichen Leiche am vergangenen Freitag in einem Bachbett in Unterlangkampfen im Tiroler Bezirk Kufstein geht die Polizei von einem Ertrinkungstod aus. Die Identität der Toten konnte bislang aber noch nicht eindeutig geklärt werden.

Auch nach der durchgeführten Obduktion bleibt die Identität der Frau rätselhaft. Es gebe zwar Anhaltspunkte, diese müssten im Zuge weiterer Ermittlungen aber noch zweifelsfrei geklärt werden, hieß es am Montag.

Passanten machten schrecklichen Fund
Passanten hatten die leblose Frau im Bachbett des Bleibachs entdeckt. Die Leiche wurde von der Feuerwehr Langkampfen geborgen, der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen. Hinweise auf Fremdverschulden gab es keine.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 3°
starker Regen
-0° / 2°
Schneeregen
3° / 3°
Schneeregen
0° / 2°
starker Schneefall
-2° / 1°
starker Schneefall