08.11.2020 06:30 |

Kommentar

Corona-Dummheit gefährlicher als Schießpulver

Die Corona-Dummheit ist gefährlicher als Schießpulver, meint Oliver Pokorny, Chefredakteur der „Steirerkrone“, in seinem Kommentar zur aktuellen Lage im Land.

Das Bakterium „Yersinia pestis“ wurde im 14. Jahrhundert vom Floh auf den Menschen übertragen. Es folgte eine der heftigsten Pandemien der Geschichte, 200 Millionen Menschen starben am „Schwarzen Tod“. Es fehlte an Medizin, bekämpft wurde das Sterben mit stillen Gebeten und kalten Bädern. Schuld an der Seuche, so dachte man damals: schlechte Luft und zornige Götter.

Einst waren Seuchen, gemeinsam mit Hunger und Krieg, Hauptursache für den Tod. Heute sind sie es längst nicht mehr, medizinischer Fortschritt und verbesserter Lebensstandard haben sie in den Hintergrund gedrängt. Todesursache Nummer 1 wurden Wohlstandskrankheiten, so sterben aktuell zehnmal mehr Menschen an Diabetes als durch Tötungsdelikte. „Zucker ist heute gefährlicher als Schießpulver“, formulierte der Historiker Yuval Harari treffend.

Dann kam Corona. Mit 1,2 Millionen Toten bislang. Ermordet und getötet wurden im Vorjahr weit weniger Menschen (500.000).

Ja, es gibt noch keinen Impfstoff gegen das Virus. Wenn aber nach wie vor viele das intellektuell wenig anspruchsvolle Tragen von Masken und Abstandhalten verweigern, fühlt man sich ins 14. Jahrhundert zurückkatapultiert. Um mit Historiker Harari zu sprechen: Die Corona-Dummheit ist heute gefährlicher als Schießpulver.

Trotz allem: schönen Sonntag!

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 4°
starker Regen
2° / 5°
Regen
5° / 5°
starker Regen
5° / 7°
leichter Regen
1° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)