07.11.2020 11:40 |

Hartbergs Horvath:

„Super-Zwerg? Das stört mich überhaupt nicht!“

Er ist die neue Zaubermaus in Hartberg! Mit 1,65 Metern sorgt Neo-Regisseur Sascha Horvath für kreative Momente im Spiel des Fußball-Bundesligisten. Vor dem heutigen Auswärtsmatch in Ried sprach der Neuzugang mit der „Steirerkrone“ über seine Größe, seine Zeit in Deutschland und das „kleinste Mittelfeld der Liga“.

Sie nennen ihn „Zaubermaus“ oder auch „Super-Zwerg“ – Hartbergs Sascha Horvath ist mit seinen 1,65 Metern Körpergröße ja auch fast immer der Kleinste am Feld. „Dass ich von vielen als ’Super-Zwerg’ bezeichnet werde, stört mich nicht“, lacht der 24-Jährige. „Im Gegenteil! Die Großen hassen uns kleine Spieler sogar, weil wir so flink sind!“

Auch das war ein Grund, warum der Edeltechniker im Oktober von Dresden zurück nach Österreich zu Hartberg (das einen dritten Covidfall verzeichnete) gewechselt ist: „Wir haben viele kleine Spieler, operieren fast nie mit hohen Bällen, sondern suchen spielerische Lösungen.“ Ein Blick auf die Visitenkarten der TSV-Mittelfeldspieler (siehe unten) verdeutlicht: Nur drei Akteure sind größer als 1,80!

Aber nicht nur deshalb fühlt sich der gebürtige Wiener in Hartberg pudelwohl. Auch sportlich passt’s: Bei seinen zwei Einsätzen gegen Wattens (1:1) und die Austria (2:1) gab es stets Zähler. „Jetzt wollen wir gegen Ried nachlegen und erneut punkten“, hofft Horvath, der aus seiner Zeit in Deutschland viel mitgenommen hat.

„Ich habe dort alle Facetten des Fußballs erlebt. Ich war ganz oben, nach einem Trainerwechsel aber auch etwas am Abstellgleis. Diese Erfahrungen helfen mir jetzt. Und auch körperlich habe ich zugelegt.“ Mit einem Personaltrainer hat Horvath auch diesen Sommer trainiert, mit seinem Papa Roman hat er Yoga-Einheiten eingelegt. „Das ist brutal anstrengend, aber macht Spaß!“ Wie der neue „Super-Zwerg“ in Hartberg.

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 2°
wolkig
-3° / 1°
wolkig
-2° / 3°
stark bewölkt
-1° / 1°
Nebel
-5° / 5°
heiter