Nach Terroranschlag

LASK-Coach Thalhammer: „Situation sehr schwierig“

Bei der Abschluss-Pressekonferenz des LASK am Mittwochabend vor dem Europa-League-Gastspiel bei Royal Antwerpen ist Trainer Dominik Thalhammer von einem belgischen Journalisten auch zum Terroranschlag am Montagabend in Wien befragt worden. „Die aktuelle Situation ist sehr schwierig und regt viel zum Nachdenken an“, meinte der 50-Jährige auch mit Verweis auf die Corona-Pandemie und bestätigte, dass der Terroranschlag zuletzt „natürlich Thema“ in seiner Mannschaft gewesen sei.

Im Profifußball helfe es aber, „dass wir durch unsere Arbeit sehr stark abgelenkt sind“, betonte Thalhammer, dass der Fokus nun „ganz klar auf dem Spiel“ gegen den belgischen Cupsieger liege. „Ich denke, dass wir das gut ausblenden können.“

LASK hat zuletzt innerhalb von acht Tagen drei Siege - gegen St. Pölten (4:0), Rasgrad (4:3) und Sturm (2:0) - gefeiert und flog mit entsprechendem Selbstvertrauen nach Belgien. „Wir haben gezeigt, dass wir einen extrem positiven Trend haben, dass wir uns in vielen Bereichen extrem weiterentwickelt haben. Aber es ist ein neues Spiel, es beginnt bei null. Wir müssen den Gegner neu bearbeiten und vor Probleme stellen, da hilft uns die Vergangenheit nicht viel“, erklärte LASK-Trainer Dominik Thalhammer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten