04.11.2020 15:36 |

Dreieinhalb Jahre Haft

Fünf Stiche gegen Ehemann: Grazerin verurteilt

Als „gewaltbetont“ könnte man die kurze Beziehung einer Grazerin (47) zu ihrem Ehemann bezeichnen. Als beide einmal mehr dem Alkohol frönten, eskalierte ein Streit, und die Frau stach fünfmal auf ihren Gatten ein. „Weil ich mein Leben retten musste“, sagt sie vor den Geschworenen.

Das Pärchen hatte sich im Jänner 2019 kennengelernt und ein halbes Jahr danach geheiratet. Die Ehe war aber von Gewalt und Alkohol geprägt. An jenem verhängnisvollen Abend, als die Situation in der Wohnung der Grazerin eskalierte, hatten beide zwei Promille intus. Der Mann wurde aus der Wohnung weggewiesen, kehrte aber wieder zurück.

„Musste mein Leben retten“
Laut der Verteidigerin zückte er plötzlich ein Messer und ging auf seine Frau los. Sie schaffte es laut eigenen Angaben, ihm die Waffe zu entreißen. Und dann stach sie auf ihn ein. Fünfmal, in Hals und Rücken. „Ich musste mein Leben retten“, verteidigt sie sich vor dem Geschworenengericht. „Sie haben versucht, ihn umzubringen“, sagt der vorsitzende Richter Raimund Frei. „Ich wollte ihm nie wehtun! Ich hatte Angst.“ Nach der Tat rannte die Angeklagte aus der Wohnung, ihr schwer verletzter Gatte kroch ihr nach. „Ich stech dich nachher fertig ab“, soll sie laut Zeugen gesagt haben.

Die Anklage lautete ursprünglich auf Mordversuch. Die Geschworenen waren sich jedoch einig, dass es sich um eine absichtlich schwere Körperverletzung und eine gefährliche Drohung handelte. Die Grazerin wurde zu dreieinhalb Jahren Haft, nicht rechtskräftig, verurteilt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 5°
heiter
-3° / 4°
stark bewölkt
-4° / 5°
heiter
3° / 5°
stark bewölkt
-2° / 2°
heiter