03.11.2020 21:00 |

Zweite Bundesligen

Lockdown! Spielen steirische Basketballer weiter?

Dürfen Fürstenfelds Panthers weiterspielen oder nicht? Da die Zweite Liga der Basketballer nicht als „Spitzensport“ eingestuft ist, rauchen bei den Verantwortlichen die Köpfe, ob und wie eine Fortsetzung möglich ist. Nach dem verhängten Lockdown der Regierung sind auch steirische Volleyballer und Handballer betroffen.

Neun von zwölf Klubs (darunter Fürstenfeld) stimmten zuletzt bei der Sitzung in der Zweiten Basketball Superliga vorsichtig für Wiederaufnahme, drei sind für den „Stopp“. Fakt: Damit weitergespielt werden kann, müssen die Klubs das für die höchste Liga gültige Präventionskonzept (inklusive Corona-Tests) anwenden. Was eine Kostenfrage ist. Dazu muss das Ministerium zustimmen.

Die Liga entwarf kurzerhand einen neuen Modus mit weniger Vereinen, die Klubs müssen abstimmen. Fürstenfeld-Trainer Pit Stahl hofft auf Fortsetzung: „Wir spielen in einer österreichweiten Liga, erbringen Mindestbudgets, haben Doping- und Ethikregularien. Dazu gibt es in jedem Verein Spieler, die vom Basketball leben. Das ist Spitzensport, den wir hier betreiben!“ Eine Entscheidung steht kurz bevor. Bei den Volleyballern wurde im zweiten Stock indes bereits unterbrochen. Im Handball-Lager wird noch diskutiert. BT-Füchse-Vorstand  Karl-Heinz Weiland: „Wir wollen fortsetzen, könnten die Umsetzung des Konzepts stemmen.“ Eine Entscheidung ist ausständig.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 5°
heiter
-3° / 4°
stark bewölkt
-4° / 5°
heiter
3° / 5°
stark bewölkt
-2° / 2°
heiter