01.11.2020 17:00 |

Bio Käserei Walchsee

Verarbeitung von 6 Millionen Liter Milch möglich

Sehr zufrieden ist die Biokäserei Walschsee mit ihrem neuen Areal im Gewerbegebiet von Moosen. Die Eröffnung des neun Millionen Euro teuren Standorts, der nun auch einen Käseladen samt Bistro beherbergt, fand Anfang September statt. Sechs Millionen Liter Milch können pro Jahr verarbeitet werden.

Nötig war die Übersiedelung aufgrund der beschränkten Möglichkeiten am alten Standort. Nach einer Bauzeit von etwas mehr als einem Jahr können die Mitarbeiter nun in einer Käserei, die den Anforderungen einer modernen Produktion gerecht wird, ihren täglichen Aufgaben nachgehen. Es kann auch wesentlich mehr produziert werden, denn „am alten Standort konnten wir nur drei Millionen Liter pro Jahr verarbeiten. Die 57 Mitgliedsbetriebe liefern jedoch jährlich 4,3 Millionen Liter an. So mussten wir bisher den Rest als hochwertigen Rohstoff verkaufen“, erklärt Genossenschaftsobmann Thomas Loferer.

Mehr Kapazitäten
Der neue Standort erlaubt es nun, rund sechs Millionen Liter pro Jahr zu verarbeiten. Ein Potenzial, das man natürlich zur Gänze ausschöpfen möchte. Zudem kann jetzt dank neuer Schnittkäse-Linien das Sortiment für den Handel erweitert werden. Leicht war die Übersiedelung an den neuen Standort übrigens nicht. Schließlich mussten die produkt- und unternehmensspezifischen Käse-Kulturen in die neuen Reiferäume gebracht werden. „Das war sicher eine der anspruchsvollsten Aufgaben“, betont Loferer.

Neuer Verkaufsladen
Es wird aber nicht nur fleißig produziert. Der neue Standort beherbergt auch ein Bistro und einen Laden mit 260 Quadratmeter Verkaufsfläche. Das gesamte Sortiment – vom Bergkäse bis zu zahlreichen Schnittkäsen – wird dort den Kunden angeboten.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 1°
stark bewölkt
-4° / -2°
leichter Schneefall
-4° / 0°
wolkig
-4° / -2°
leichter Schneefall