20.10.2020 19:00 |

Für Sanierung

Landestheater wird mit 3 Mio. Euro unterstützt

Das Land Tirol unterstützt das Landestheater im Zuge der Corona-Krise mit rund drei Millionen Euro. Die schwarz-grüne Landesregierung beschloss am Dienstag in ihrer Regierungssitzung einen Investitionszuschuss in dieser Höhe, teilte Landeshauptmann Günther Platter in einer Aussendung mit. 

Der Beschluss sei im Rahmen der „Konjunkturoffensive 2020“ gefallen, hieß es. Man wolle sicherstellen, dass auch in Zukunft ein „anspruchsvolles und zeitgemäß gestaltetes Theaterprogramm“ stattfinden kann, so Platter.

Hauptsanierung an Bühne
Das Gros der zur Verfügung gestellten Mittel fließe in Sanierungsarbeiten im Großen Haus des Landestheaters, das im Jahr 1967 nach einer umfangreichen Sanierung und Erweiterung wiedereröffnet worden war. Unter anderem sollen die Bühnenmaschinerie und Bühnensteuerung sowie der Bühnenturm saniert werden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 01. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 3°
Schneefall
-5° / 3°
Schneefall
-7° / 2°
leichter Schneefall
-4° / 4°
Schneefall
-6° / 1°
stark bewölkt