10.10.2020 09:50 |

„Sicherheit erhöhen“

Desinfektions-„Kanone“ für Gondeln präsentiert

„Dieses System ist das Sahnehäubchen für eine sichere Wintersaison“, schwärmte Franz Hörl, Obmann des Fachverbandes der Österreichischen Seilbahnen, am Freitag am Stubaier Gletscher. Der Auslöser für seine Euphorie: Bei der Eisgratbahn-Talstation präsentierte das Unternehmen Demaclenko-Schneeerzeuger das in anderen Skigebieten bereits im Einsatz befindliche Desinfektionssystems für Seilbahnkabinen.

Dieses könne jedenfalls dazu beitragen, dass sich „der Gast noch sicherer fühlt“, betonte Hörl, verwies aber darauf, dass das tatsächliche Fundament für den reibungslosen und sicheren Winterbetrieb das dem Gesundheitsministerium vorgelegte Gesundheitskonzept sei. „Die Ein-Meter-Abstandsregeln und der Mund-Nasen-Schutz stehen dabei im Zentrum.“

Ähnlich wie bei Beschneiung
Wie dieses System derzeit und dann in der Wintersaison funktioniert, erläuterte Andreas Lambacher, CEO der Demaclenko GmbH. „Mit dem Gerät wird Desinfektionsmittel über feine Düsen zerstäubt und mit einem Ventilator verteilt.“ Das technische Know-how dafür habe man grundsätzlich aus der Beschneiung. Das Gerät sei aber spezifisch für diese Anwendung entwickelt, weil man dafür einen sehr feinen Nebel benötige.

„System vielversprechend“
Auch Reinhard Klier, Vorstandsvorsitzender der Stubaier Bergbahnen, zeigte sich zufrieden. Für ihn ist das System zur Desinfektion „überaus vielversprechend“.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 9°
leichter Regen
4° / 9°
Regen
2° / 8°
Regen
5° / 9°
Regen
2° / 13°
einzelne Regenschauer