02.10.2020 08:00 |

Brisantes Duell

Auf die Familie wird nicht Rücksicht genommen

Die steirischen Handball-Erstligisten sind bereits heute Abend (19) voll gefordert. In Graz empfängt die HSG die Harder mit Lukas Schweighofer, Bärnbach/Köflach muss nach dem letztwöchigen Derbysieg zur Überfliegertruppe Schwaz.

Wie doch die Zeit vergeht. Schon das dritte Jahr steckt Lukas Schweighofer im Hard-Dress. Eines hat sich seit seinem Abgang von der HSG Graz aber nicht geändert: Das Duell gegen seinen Ex-Klub ist immer noch etwas Besonderes. Verständlich, hinter der HSG steht praktisch seine gesamte Familie.

„Wir brauchen aber die Punkte genauso dringend wie Graz, unser Start mit zwei Siegen und zwei Niederlagen hätte besser sein können“, sagt der 27-Jährige, der seinem Ex-Klub Rosen streut. „Graz spielt einen guten Handball, aber in den letzten Minuten brechen sie oft weg. Sie haben nicht diese Tiefe im Kader, das müssen wir versuchen auszunützen. Und mit dem nach Deutschland abgewanderten Duo Eichberger und Dicker hat man zwei verdammt gute Spieler verloren“, meint Schweighofer junior, der an einen Wechsel ins Ausland (noch) keinen Gedanken verschwendet. „Ich habe in Hard noch zwei Jahre Vertrag. Mit einem Transfer beschäftige ich mich nicht.“

Nach dem „Heimspiel“ geht’s für „Luki“ Samstag mit Teamchef Ales Pajovic von Graz gleich weiter zum Nationalteam. „Hoffentlich mit einem Sieg im Gepäck.“
Harte Nuss
Auf Bärnbach/Köflach wartet eine ganz harte Nuss: Die Weststeirer müssen zum Sensationsteam Schwaz, das bislang alles niederwalzte: Vier Spiele, vier Siege!

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 18°
heiter
6° / 17°
heiter
7° / 20°
heiter
6° / 14°
stark bewölkt
4° / 18°
stark bewölkt