14.484 ohne Job

Salzburg hat die niedrigste Arbeitslosenquote

Salzburg
01.10.2020 15:40

14.484 Personen waren Ende September im Bundesland Salzburg beim AMS als arbeitslos vorgemerkt. 

Im Vergleich zum Vormonat August ist das ein Rückgang um gut 500 Arbeitslose, gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres jedoch ein durch Corona bedingter deutlicher Zuwachs um 3643 Personen oder plus 33,6 Prozent (Österreich: +27,5%). Nach Tirol (+48,2%) ist das der stärkste Zuwachs bundesweit.

Die Zahl der Teilnehmenden an Schulungsaktivitäten des AMS hat um 7,6 Prozent auf 2167 Personen abgenommen. Damit waren insgesamt 16.651 Arbeitskräfte ohne Beschäftigung, das ist im Vorjahresvergleich ein Zuwachs um 26,3 Prozent (Österreich: +22,2%).

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele