12.09.2020 21:23 |

St. Kathrein

E-Biker mit Motorrad zusammengestoßen - tot

In St. Kathrein am Hauenstein (Bezirk Weiz) hat sich am Samstagnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet: Ein 61-jähriger E-Bike-Fahrer wurde von einem Motorradfahrer erfasst und in den Straßengraben geschleudert.

Gegen 15 Uhr wollte der 61-Jährige aus dem Bezirk Weiz die LB 72 in St. Kathrein am Hauenstein überqueren. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems in Oberösterreich überholte auf seinem Motorrad auf der Straße gerade einen anderen Biker. Er erfasste den E-Radler, der in einen Straßengraben geschleudert wurde. Seine Verletzungen waren so schwer, dass er sie nicht überlebte.

Auch der 47-Jährige wurde schwer verletzt, der Rettungshubschrauber Christopherus 12 flog ihn zum Grazer LKH. Neben der Polizei und dem Roten Kreuz waren auch 17 Helfer der Freiwilligen Feuerwehr St. Kathrein am Hauenstein am Einsatz beteiligt. Die LB 72 war für die Dauer der Bergung und Sachverhaltsaufnahme gesperrt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 25°
heiter
12° / 25°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
heiter
11° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.