Gute Plätze gesucht:

Tierfreunde retteten mehr als 30 Streunerkatzen

Zu einem Hilfseinsatz ins benachbarte Burgenland rückten die Aktivisten des Vereins „Katzfatz“ aus Klein-Neusiedl im Bezirk Bruck an der Leitha aus. Streunende Katzen und deren zahlreiche Junge hatten dort das Herz von Anrainerinnen gerührt. Obfrau Kerstin König und ihr Team konnten 35 Tiere bergen.

Es ist ein Problem, das in Bad Sauerbrunn (Bgld.) bereits länger besteht: Streunerkatzen bringen jedes Jahr unzählige Junge zur Welt. Nun schalteten zwei Anrainerinnen den Tierschutzverein „Katzfatz“ aus Klein-Neusiedl ein. „Die Damen haben uns verständigt, weil ihnen die Tiere einfach leidgetan haben. Wir haben 35 Katzen geborgen“, berichtet Vereinsobfrau König.

Unter den geretteten Samtpfoten waren einige hochträchtige Tiere, die mittlerweile Junge zur Welt gebracht haben, sowie 16 Katzenbabys. Manche davon müssen mit der Hand aufgezogen werden, andere können schon bald vergeben werden. Die erwachsenen Tiere fanden bei den beiden Retterinnen Aufnahme, die in ihren Häusern separate Räume artgerecht adaptiert haben. Auch diese Katzen suchen ein neues Zuhause. Infos: 0676/545 80 68.

In Kottingbrunn im Bezirk Baden wurden Feuerwehrleute zu Tierrettern. Ein Kätzchen hatte sich auf ein Hausdach verirrt und saß dort fest. Da eigene Rettungsversuche scheiterten, rief die Besitzerin die Florianis zu Hilfe – und die Einsatzkräfte konnten die Samtpfote rasch bergen.

Sabine Oberhauser und Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 11°
wolkenlos
1° / 12°
wolkenlos
-0° / 11°
wolkenlos
1° / 12°
heiter
-4° / 9°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)