09.09.2020 15:00 |

Günther Jauch

Wenn Winzer weinlaunig witzeln

Im St. Peter Stiftskulinarium schenkten drei Winzer zu einem fünfgängigen Menü 18 verschiedene Weinsorten aus. Mit dabei: „Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch, der seit zehn Jahren auch als Riesling-Weinbauer werkt.

„Anfangs hatte ich keinerlei Kenntnisse. Ich sehe mich als ewig Auszubildenden in Sachen Wein“, sagt Fernsehmoderator Günther Jauch. Sein Riesling Kabinett mit acht Prozent mundete den Gästen, wie „Joseph Brot“-Chef Josef Weghaupt, Ex-Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer und Kulturmanager Daniel Serafin, trotzdem. Warum die sogenannte „Montagsrunde“ der Winzer Günther Jauch, Clemens Strobl und Hans Schwarz ausgerechnet dienstags zusammenkam? Strobl lacht: „Wir haben uns bei einer Weinmesse in Düsseldorf an einem Montag getroffen und vergangenen Montag ebenso. Wir nennen uns jetzt einfach so.“

Müsste sich Jauch wie einen guten Jahrgang Wein charakterisieren, würde er sich als „klar, präzise und finessenreich“ beschreiben. Wobei ihn der Fachjargon nerve. „Da wird oft so viel Blödsinn gesagt. Mein persönliches Highlight war einer, der Wein probierte und fragte: ,Spüren Sie auch diesen Hauch von durchgerittenem Damensattel?‘ Da hört bei mir der Weingenuss auf. Da fängt nämlich der Irrsinn an!“

Das Hausmittel der Experten gegen einen Kater am nächsten Tag lautete unisono: „Fleißig üben und mit der Sorte anfangen, mit der man aufgehört hat!“ Jauch legte schmunzelnd nach: „Wer nur unsere Weine trinkt, bekommt garantiert keinen dicken Kopf.“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol