05.09.2020 17:58 |

Zeugen retteten ihn

Mann (56) stürzte in Stams bewusstlos in Teich

Es dürften bange Minuten gewesen sein, die sich heute in Stams abgespielt haben: Ein 56-Jähriger ist Samstagvormittag aus bisher ungeklärter Ursache zusammengebrochen und in einen Fischteich gestürzt. Ein 44-Jähriger, der den Vorfall beobachtete, sprang in den Teich und zog den Bewusstlosen aus dem Wasser. 

Eine zufällig anwesende Ärztin begann sofort mit den Wiederbelebungsmaßnahmen, die dann von der Rettung fortgesetzt wurden. Nachdem der 56-Jährige wieder stabil und ansprechbar war, wurde er von der Besatzung eines Notarzthubschraubers in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Der Einheimische war zuvor mit seiner Frau und seinen beiden Kindern an einem anderen Teich beim Angeln. Beim Verlassen des Geländes brach er schließlich zusammen und stürzte in den Fischteich.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 21°
leichter Regen
11° / 19°
leichter Regen
11° / 20°
einzelne Regenschauer
11° / 19°
leichter Regen
11° / 20°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.