03.09.2020 12:00 |

Ohne Proviant auf Tour

„Abenteuer“ Munde ging völlig daneben

Ohne Essen, Trinken und Rucksack sowie bei miserablen Wetterverhältnissen wollten am Dienstag zwei Belgier die Hohe Munde (2662 m) über Telfs besteigen. Völlig erschöpft und durchnässt saßen sie dann gegen 17.30 Uhr am Ostgipfel fest. Die Bergrettung Leutasch musste die beiden mit Hubschrauberunterstützung bergen.

„Die Männer sind gegen 13 Uhr von der Rauthhütte losgegangen“, schildert Michael Strigl, Ortsstellenleiter der BR Leutasch. Für die knapp 1000 Höhenmeter in steilstem Gelände hatten die zwei tollkühnen Alpintouristen keinen Proviant oder zusätzlichen Regenschutz dabei. Die Konsequenz: Das Duo erreichte zwar den Ostgipfel (2592 m), war dort jedoch völlig erschöpft und im Nebel gefangen.

Versuche des Notarzthubschraubers C 1, die Männer zu bergen, scheiterten ob des Wetters. Daraufhin wurden acht Leutascher Bergretter in rund 2100 Meter Höhe geflogen. „Von dort stiegen wir zum Gipfel, versorgten die Belgier und geleiteten sie hinunter zum Landeplatz“, sagt Strigl. Der Polizeihubschrauber Libelle flog die Unverletzten und die Retter schließlich in der Dämmerung ins Tal.

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 26°
heiter
11° / 26°
heiter
11° / 23°
heiter
11° / 27°
heiter
11° / 25°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.