30.08.2020 19:09 |

Krabbelgruppe zu

Kleinkind mit Covid-19 infiziert

Ein Kurz-Besuch Folgen: Ein Kleinkind wurde nach einem Schnuppertag in einer Betreuungseinrichtung in der Stadt Salzburg positiv auf Covid-19 getestet. Der Betrieb ist vorerst zu, die Mitarbeiter müssen zum Corona-Test.

Zumindest bis Dienstag bleibt die Kinder-Betreuungseinrichtung in der Stadt Salzburg geschlossen: Dann sollten die Test-Ergebnisse aller Pädagoginnen des Betriebs vorliegen. Ein Kleinkind wurde vergangene Woche positiv auf Corona getestet, nachdem es den Betrieb für eine Schnupperstunde besucht hatte. Aber: Laut Landessanitätsdirektion hat sich das Kind in der Familie und nicht in der Einrichtung angesteckt. Neben den Pädagoginnen wurden auch weitere 31 Kontaktpersonen des Kindes vorsorglich zum Corona-Test geschickt. Die Ergebnisse stehen noch aus.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)