21.08.2020 19:00 |

Dreimal in Top 10

Diese Tiroler Wasserfälle sind „Instagram“-Stars

Gibt es ein beeindruckenderes Fotomotiv als tosende Wasserfälle? „Instagram“-Nutzern bescheren sie jedenfalls haufenweise „Likes“, wie ein Ranking der meistgeposteten Naturjuwele zeigt.

Die sogenannten „Likes“ auf Social-Media-Plattformen kommen heutzutage fast einer Währung gleich. Um möglichst viele „Likes“ zu generieren, braucht es auf der App „Instagram“ ein schönes oder beeindruckendes Foto. Mit einem Wasserfall kann man also nichts falsch machen - das Motiv erfreut sich in Österreich großer Beliebtheit.

Doch welchen Wasserfall lichten die „Instagram“-Benutzer am liebsten ab? Dies wertete der Medienbeobachter APA-Comm aus: Die „Hashtag“-Präsenz, also wie oft ein Ort in Verbindung mit einem Foto gebracht wurde, von 200 österreichischen Wasserfällen wurde untersucht. Sehr erfreulich: Unter den Top 3 ist auch ein Tiroler Standort!

Stuibenfall überzeugte
Selbstverständlich konnte der höchste Wasserfall des Bundeslandes das Rennen für sich gewinnen: Mit exakt 7886 Beiträgen reiht sich der Stuibenfall bei Umhausen hinter den Myrafällen in Niederösterreich (12.203 Beiträge) und den Krimmler Wasserfällen in Salzburg (22.659 Beiträge) ein.

Das Naturjuwel im Ötztal erfreut sich bei „Instagram“-Nutzern vermutlich deshalb so großer Beliebtheit, weil das „aufstaubende“ Wasser durch Wegekonstruktionen hautnah erlebt und fotografiert werden kann. Abenteuerhungrige kommen auch auf ihre Kosten: Eine 80 Meter lange Hängebrücke und ein Klettersteig sorgen für Nervenkitzel.

In die Top 10 schafften es noch zwei weitere Tiroler Wasserfälle: Die namensähnlichen Stuibenfälle in Reutte konnten mit 1907 Beiträgen den siebten Platz ergattern, knapp hinter dem Grawa Wasserfall im Stubaital mit 2016 Beiträgen. Nur Tirol schaffte es dreimal unter die Top 10.

Noch Luft nach oben
Auffällig war bei der Auswertung, wie viele heimische Wasserfälle fast überhaupt keine Einträge hatten. „Die Hälfte der analysierten Wasserfälle verbucht weniger als zehn Postings“, sagt Manuel Kerzner, Medienanalyst bei APA-Comm. Also Handy oder Kamera einpacken und auf geht’s!Mirjana Mihajlovic

Mirjana Mihajlovic
Mirjana Mihajlovic
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 2°
Schneefall
0° / 2°
leichter Schneefall
0° / 0°
starker Schneefall
1° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 0°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)