Suche nach Flüchtigem

Rauchender Bursche attackiert Lokführer im Zug

Lärm und eine Zigarette im Zug sorgten in einem Waggon auf der Fahrt nach Linz für dicke Luft. Nach einer Lautsprecher-Durchsage des Zugbegleiters ging der jugendliche Raucher auf diesen los, schlug dem 34-Jährigen ins Gesicht. In St. Valentin im Bezirk Amstetten verließ der Bursche fluchtartig den Zug.

Über die Videoüberwachung des Zuges in Richtung Linz bemerkte der Lokführer am Vormittag des Feiertages am vergangenen Samstag eine Gruppe Unruhestifter in einem Waggon. Die Jugendlichen lärmten, ein Bursche hatte sich eine Zigarette angezündet.

„Im Gesicht und am Hals getroffen und verletzt“
Über Lautsprecher ersuchte der Eisenbahner die jungen Fahrgäste um Ruhe und machte auf das in den Zügen geltende Rauchverbot aufmerksam. Der Raucher flüchtete daraufhin in die Toilette am Ende des Zuges, im Bahnhof St. Valentin wollte der Lokführer den Rowdy des Zuges verweisen. Kurz bevor er dessen Versteck erreichte, öffnete dieser die Tür und schlug auf den 34-Jährigen ein: „Der Zugbegleiter wurde im Gesicht und am Hals getroffen und verletzt“, so ein Polizist.

Daraufhin machte sich der Schläger offenbar sofort aus dem Staub. Das Prügelopfer musste indes ärztlich behandelt werden. Eine Fahndung nach dem Verdächtigen blieb ergebnislos.

Die Polizei ersucht jetzt um Hinweise unter der Telefonnummer 059133-3113.

Christoph Weisgram und Lisa Stockhammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 15°
stark bewölkt
9° / 16°
stark bewölkt
8° / 16°
wolkig
9° / 16°
stark bewölkt
6° / 13°
stark bewölkt