13.08.2020 12:00 |

Blick von oben:

Filmreif! Hartberg setzt auf Drohnenflüge

Was fliegt denn hier in der Luft? Es sind zwei Drohnen. Sie sind die neuen „Geheimwaffen“ im Training der Hartberger Bundesliga-Kicker. Trainer Markus Schopp setzt die fliegenden Kameras ein, um taktische Spielszenen besser aufnehmen zu können. Erstmals gesehen hat der Erfolgscoach die Drohnen bei Juventus Turin. Ein weiteres Thema, das Hartberg beschäftigt, ist die Wechselabsicht von Jodel Dossou. Den Flügelflitzer zieht es nach Frankreich... 

Manchmal braucht es eben eine andere Perspektive - die hat sich Hartberg jetzt gleich in doppelter Hinsicht zugelegt. Die Oststeirer kauften sich zum Trainingsstart zwei Drohnen. Trainer Markus Schopp hat nun die Möglichkeit sein Training auch von oben zu beobachten.

„Wir können hier die entsprechenden Koordinaten einstellen, die Drohne fliegt dann über dem Trainingsplatz und liefert uns Bilder. Das hilft uns vor allem, wenn wir taktische Elemente im Training durchspielen“, so Schopp. „Andere Vereine haben ein eigenes Kamerasystem installiert. Wir haben nun diese Drohnen, die uns einen unglaublichen Mehrwert geben und finanziell erschwinglicher sind.“

Erstmals gesehen hat Schopp die „fliegenden Kamaras“ übrigens bei Ex-Juve-Coach Sarri. Nun gibt es sie auch in Hartberg, wo ab kommender Woche auch Neuzugang Maiga mitwirken soll. Der Defensiv-Riese hatte Probleme mit der Einreise aus der Türkei, soll nun am Freitag ankommen.

Eine Ablöse wäre fällig
Mit Jodel Dossou äußerte wiederum ein anderer Spieler einen Wechselwunsch. Er will nach Frankreich, ein Zweitligist klopft an. „Das Gesamtpaket muss aber passen“, sagt Sportchef Korherr und meint damit auch die Ablöse.

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 20°
heiter
10° / 19°
wolkig
9° / 20°
heiter
10° / 18°
wolkig
8° / 16°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.