12.08.2020 07:50 |

Nach Covid-Fall:

Sturm-Test erst im zweiten Anlauf

Ein Covid-Fall beim tschechischen Test-Gegner Slavia Prag zwang Sturm Graz gestern zur Pause: Heute holen Wüthrich & Co. den Probegalopp gegen NK Bravo nach.

Sturms gestern geplanter Test in Bad Erlach fiel ins Wasser - ein positiver Corona-Test beim tschechischen Meister Slavia Prag war der Grund! Heute aber wird um 11 Uhr im Camp in Bad Waltersdorf (Sturm TV überträgt live) gespielt: „Schade, Slavia wäre ein Supergegner gewesen“, bedauert Sturm-Coach Christian Ilzer, „aber mit dem slowenischen Erstligisten NK Bravo haben wir ein getestetes Profiteam aufgetrieben. So ist’s halt leider im Moment. Es kann den Gegner, aber auch dich selbst erwischen. Trotzdem geht’s weiter - man muss eben flexibel sein.“

Der gegen Ferencváros angeschlagene Jakob Jantscher stieg gestern wieder ins Training ein, soll heute im Test eingesetzt werden. Im Gegensatz zu Zugang Andreas Kuen, der nach seiner schweren Verletzung noch 14 Tage vorsichtig herangeführt wird. „Ich weiß ja von Mattersburg, was der Andi kann“, so Ilzer, „er ist ein kreativer Dribbler, der Löcher reißen kann, viel Übersicht hat und unsere Stürmer füttern wird.“

Die Premiere im schwarz-weißen Dress erwartet heute allerdings Gregory Wüthrich. Der Schweizer hat im Training gute Figur gemacht, sagt Ilzer: „Wir haben ihn ja auch nicht aus dem Blauen heraus verpflichtet. Er zeigt uns jetzt, welch guter Spieler er ist.“

Bisher ist Ilzer vom Engagement beim Sturm-Training sehr angetan: „Alle ziehen mit, obwohl es brutale Temperaturen hatte. Ich bin sehr zufrieden.“

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 22°
einzelne Regenschauer
13° / 22°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
starke Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.