06.08.2020 19:42 |

Nach Hagelverletzung

Die Stallhofener Störche sind wieder in Freiheit

Jene Störche, die bei einem schweren Unwetter in Stallhofen durch den Hagel schwer verletzt worden sind, konnten jetzt wieder ausgewildert werden.

Fünf der sechs in Stallhofen beliebten Störche wurden, wie berichtet, bei heftigem Hagel schwer verletzt, mussten in der Storchenstation in Tillmitsch bei Helmut Rosenthaler tierärztlich versorgt werden. „Vater Storch“, der einsam zurück blieb, irrte herum, suchte seine Familie. Jetzt kam sein „Clan“ fast vollständig zurück - und die Beobachter berichten gerührt, wie aufgeregt die Tiere waren und sich mit freudigem „Geklapper“ begrüßten. Das vierte Jungtier, dem Hagelschloßen einen Flügel gebrochen haben, verbringt den Winter in der Storchenstation, um dann hoffentlich ausgewildert werden zu können.

Noch keine Hinweise gibt es zu jenem feigen Tierquäler, der einen der Störche angeschossen hat. Nur durch Zufall und eben durch die Verletzungen beim Hagelunwetter ist im Röntgen aufgefallen, dass ein Projektil im Körper des wehrlosen Tieres steckte! Viele wollen wissen, wer für diesen feigen Anschlag auf einen Vogel, der freilich niemandem etwas antut, verantwortlich ist - und hoffen, dass der Täter gefasst wird.

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 16°
wolkig
3° / 16°
wolkig
3° / 16°
wolkig
6° / 18°
heiter
2° / 14°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.