06.08.2020 06:30 |

Murnockerln

Starkoch Johann Lafer entsagt der Fleischeslust

Super-Koch Johann Lafer entsagt der „Fleischeslust“ -  und wird dafür gefeiert.

Ob es „Der große Lafer“ ist, „Johanns Küche“ oder die „Kräuterküche“ - was der steirische Herdkünstler Johann Lafer zu Buch bringt, geht weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Das neue Buch aber hat mehr als einen Achtungserfolg eingefahren - was umso überraschender ist, wenn man sich das Sujet anschaut: vegane Küche, die bekanntlich ganz ohne tierische Produkte auskommt. Als Mittel gegen Arthrose!

„Das hat mich selbst echt umgehauen wie gut es ankommt“, so der charismatische Steirer. „,Essen gegen Arthrose’ wird in vielen Bestsellerlisten geführt und nimmt derzeit sogar bei den erfolgreichsten Büchern 2020 den 14. Platz ein.“

Und er, den man im Fernsehen öfter ein Schnitzel klopfen und braten sieht, erklärt die (schmerzhafte) Motivation hinter dem Erfolg: „Ich hatte vor ein paar Jahren arthrosebedingt eine Operation am Knie. Das alles war aufwändig, beschwerlich, mühsam, mit Reha. Und als dann das zweite Knie anfing, Probleme zu machen, wollte ich mir das ersparen, hab Alternativen gesucht.“

Das Gespräch mit Ärzten zeigte ihm veganes Kochen auf. Und Lafer probierte diese Lebensweise für sich aus. Zunächst nach dem Motto: „Hilft’s nix, schad’s nix“. Es half. Lafer: „Zwei Jahre danach hab ich null Beschwerden mehr.“ Außerdem: „Der Aspekt in Richtung Tierschutz ist auch erheblich.“

Die Form hat er verinnerlicht, „die vegane Küche ist ja eine äußerst gute!“ Zu 85 Prozent lebt er voll vegan, „aber ich bin von Beruf Koch, freilich koche ich im öffentlichen Raum auch mit Fleisch.“ Was seiner Ansicht nach den Leuten an dem Buch so taugt: „Dass ihnen damit eine Möglichkeit aufgezeigt wird, was sie selbst für sich tun können.“

Käferbohnen roh gegessen

Nur einem Paar „schmeckten“ Lafers vegane Ideen nicht, schmunzelt der Kochstar. „Sie haben sich sehr beschwert, dass sie vom steirischen Käferbohnensalat entsetzliche Magenschmerzen bekommen haben. Auf Nachfrage hat sich ergeben, dass sie die Bohnen aber roh verwendet haben statt gekocht“

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 21°
heiter
8° / 21°
wolkig
6° / 21°
heiter
11° / 18°
leichter Regen
6° / 19°
heiter