Bauern in Sorge

Wolf in Niederösterreich sorgt für Aufregung

Bisher war es nur so etwas wie Jägerlatein, jetzt ist es Waidmanns-Realität! Denn im tiefen Pielachtal bei Schwarzenbach in Niederösterreich tauchte plötzlich ein Isegrim aus dem Wald auf. Mehrere Anrainer konnten den gar nicht scheuen Wolf aus nächster Nähe beobachten. Während die Almbauern in Sorge sind, freuen sich Tierschützer.

Wilde Gerüchte hatten schon seit einiger Zeit im Pielachtal die (Stammtisch-)-Rrunde gemacht. Denn sogar in Forsten rund um Weinburg soll – wie bereits Schwammerlsucher der „Krone“ glaubhaft berichteten – ein Wolf umher gestreift sein.

Jetzt dürfte er auf Reviersuche bis in den Steingraben ins Talinnere gewandert sein. Denn genau dort lief er der Augenzeugin Renate Wagenhofer in zehn Meter Entfernung vor das Auto. Auch andere Bewohner von Schwarzenbach im Bezirk St. Pölten wurden des Isegrims schon ansichtig.

„Haben die Bauern vor der Wolfspräsenz gewarnt“
Das wiederum ruft die Jäger um Hegeringleiter Herbert Gansch auf den Plan. „Wir haben die Bauern vor der Wolfspräsenz gewarnt, noch mehr auf ihr jetzt auf den Sommerweiden stehendes Weidevieh zu achten.“ Auch Biolandwirt Friedrich Hardegg ist besorgt: „Wenn deswegen die Almwirtschaft eingestellt wird, könnte es mit der Kulturlandschaft, wie wir sie kennen, vorbei sein.“

Mark Perry und Josef Poyer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 29°
heiter
18° / 29°
heiter
17° / 30°
heiter
17° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 27°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.