30.07.2020 05:50 |

Zurück zu Ingolstadt

Sturm: „Häuslbauer“ Röcher bricht Zelte in Graz ab

Am Freitag müssen die Sturm-Spieler zu den verpflichtenden Corona-Tests antanzen, Samstag bittet Neo-Trainer Christian Ilzer dann zur sportmedizinischen Überprüfung ins Trainingszentrum nach Messendorf. Da ist Thorsten Röcher nicht mehr dabei.

„Ich bin gerade daheim in Niederösterreich, helfe beim Hausbau mit. Dafür hab ich die nächsten zweieinhalb Wochen ja gut Zeit“, sagt der Flügelflitzer beim Anruf der „Krone“. Womit auch klar ist, dass Röchers Zeit in Graz abgelaufen ist. „Vorerst hat sich das leider erledigt“, so der 29-Jährige, der es vergangene Saison auf zwölf Scorerpunkte (fünf Tore, sieben Assists) für Sturm brachte. „Sportdirektor Andreas Schicker hat mir auch schon gesagt, dass es aufgrund der hohen Ablösesumme schwer wird. Die Kaufoption hat man ja nicht gezogen.“

Damit ist Röcher, dessen Leihvertrag in Graz am 31. Juli ausläuft, ab 13. August beim Trainingsstart in Ingolstadt wieder offiziell ein Deutschland-Legionär. Nach der dramatischen Relegation der „Schanzer“ samt verpasster Rückkehr in die Zweite Liga gegen Nürnberg spielt Röcher aber nur im „dritten Stock“. Klarerweise auch für den Linksfuß ein schwerer Schlag.

Wehmut statt Neustart
Ob sich deswegen nicht doch ein Fenster für Sturm auftut? „Hoffnung hab ich derzeit eigentlich keine. Schade, jeder weiß, dass ich immer gern für Sturm spiele. Sturm ist und bleibt eine Top-Adresse“, klingt bei Röcher Wehmut mit. Den Neustart unter Christian Ilzer hätte er gern mitgemacht. „Ein guter Mann denk ich, da kann was weitergehen.“

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 29°
einzelne Regenschauer
17° / 29°
einzelne Regenschauer
17° / 32°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.