28.07.2020 13:00 |

Bürgermeister:

„Sind seit März auf diese Situation vorbereitet“

Der Bürgermeister von St. Gilgen hat sich selbst für eine Maskenpflicht im Service eingesetzt. Die Gemeinde ist für weitere Fälle gerüstet.

Herr Kloiber, wie ist die aktuelle Situation bei Ihnen in der Gemeinde?

Wir haben derzeit zwei Covid-Fälle in der Gemeinde, das waren schon einmal mehr. Aber natürlich macht sich ein jeder Gedanken. Doch wir sind seit März auf sowas vorbereitet und unterstützen die Bevölkerung und die Touristen.

Das Land hat eine Maskenpflicht für Tourismusmitarbeiter in Strobl und St. Gilgen angeordnet. Was halten Sie davon?

Sehr viel, das habe ich selbst beim Landeshauptmann verlangt. Bisher haben wir das auf freiwilliger Basis gemacht. Bei uns gilt seit Freitag im Amt Maskenpflicht für alle Besucher, das wird eine Zeit lang jetzt so bleiben. Die Veranstaltungen im Ort haben wir bis Donnerstag alle abgesagt.

Wie zufrieden sind Sie mit dem Umgang mit diesen neuen Cluster?

Es wurde sehr gut reagiert. Ich wurde auch von Anfang an von St. Wolfgang informiert.

Wie sinnvoll sind die Tourismus-Screenings?

Sehr! Bei uns wurden schon Betriebe getestet. Ich werde auch unsere 27 Gemeindemitarbeiter auf Gemeindekosten testen lassen.

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol