28.07.2020 07:00 |

Holding Graz Vorreiter

Auch nach Corona: Ist das Heim-Büro die Zukunft?

Das Coronavirus hat unser Leben verändert. Auch das Berufsleben. Homeoffice könnte in vielen Unternehmen zur neuen Normalität werden. Bei der Holding Graz gibt es konkrete Pläne dafür.

Die Zeiten ändern sich. Früher sind Manager für ein halbstündiges Meeting oft um die halbe Welt gejettet. Corona hat gezeigt, dass Videokonferenzen es auch tun. Auch das Arbeiten von zuhause aus hat sich bewährt.

Eines der Unternehmen, das sich derzeit intensiv damit auseinandersetzt, ist die Holding Graz. 3300 Menschen arbeiten hier, rund 1000 haben einen Bürojob. „Die Hälfte kann sich vorstellen, auch dauerhaft von zuhause aus zu arbeiten“, sagt der Konzern-Boss Wolfgang Malik.

Davon würde auch das Unternehmen profitieren: „Es hat sich gezeigt, dass die Produktivität zuhause nicht sinkt, sie steigt eher“, erklärt Malik. Und es werden natürlich auch weniger Büros benötigt, wenn ein Teil der Belegschaft im Heim-Büro arbeitet: „Vor Corona gab es Pläne, im Hinterhof der Konzernzentrale am Grazer Andreas-Hofer-Platz einen Zubau zu errichten - das würden wir uns ersparen“, rechnet der Holding-Graz-Chef vor.

Wenn es in der Corona-Zeit mit Homeoffice Probleme gab, dann eigentlich nur technische. Die Holding Graz will Heimarbeiter daher mit einer leistungsstarken Internetverbindung ausstatten - „zum Großkundentarif“, sagt Malik. Mit der Citycom ist man ja selbst Anbieter. Sie hat im Vorjahr um drei Millionen Euro eine 5G-Lizenz erworben. Und auch in den Ausbau des städtischen Glasfasernetzes wird viel Geld investiert. Zudem sollen die firmeneigenen Stand-PC sukzessive durch Laptops ersetzt werden, kündigt Malik an.

Führungskräfte müssen zur Nachschulung
Homeoffice bedeutet übrigens nicht nur für die „kleinen“ Angestellten eine Umstellung, sondern auch für die Chefitäten. Sie sollen eigens dafür geschult werden. „Digitales Führen“ nennt sich das im Business-Sprech.Ernst Grabenwarter

Ernst Grabenwarter
Ernst Grabenwarter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 27. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 16°
heiter
3° / 16°
heiter
4° / 17°
wolkig
6° / 17°
wolkenlos
1° / 15°
heiter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.