23.07.2020 21:11 |

Schwer verletzt

Bäuerin (69) von Kuh zu Boden getrampelt

Bei dem Versuch Kühe einzutreiben, wurde am Donnerstagvormittag eine 69-jährige einheimische Bäuerin auf der Gufferthütte im Gemeindegebiet vom Tiroler Brandenberg von einem Jungrind zu Boden getrampelt. Die Frau wurde durch den Angriff schwer verletzt.

Gegen 09.20 Uhr begab sich die 69-Jährige auf die Weide, um die Kühe einzutreiben, da über Nacht eines der Jungrinder die abgezäunte Weide verlassen hatte und sich deshalb außerhalb des Zaunes befand. „Beim Versuch das Jungrind wieder zu den anderen Kühen zurückzutreiben, ging dieses ohne erkennbaren Grund auf die Frau los und trampelte sie zu Boden“, heißt es vonseiten der Polizei.

Flucht durch Zaun
Der Bäuerin gelang es, sich unter dem Zaun durchzurollen, um so Distanz zwischen dem Jungrind und ihr zu schaffen. Vorbeikommende Wanderer und Angehörige der Frau wurden auf den Unfall aufmerksam und setzten den Notruf ab.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Frau mit massiven Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Bezirkskrankenhaus Kufstein geflogen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 10°
Regen
3° / 11°
leichter Regen
4° / 7°
starker Regen
4° / 11°
leichter Regen
5° / 11°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.