17.07.2020 19:35 |

Tragischer Unfall

Eingeklemmt: Landwirt stirbt bei Forstarbeiten

Beim Heben von Baumstämmen auf einen Anhänger wurde am Freitag ein Landwirt (45) eingeklemmt. Er erlitt tödliche Verletzungen.

Tragischer Unfall bei Forstarbeiten in Eibiswald: Am Freitag hob ein Landwirt (45) mit Hilfe eines Ladekrans Baumstämme auf einen Traktoranhänger. Vermutlich aufgrund einer Fehlbedienung wurde der Mann zwischen dem Kran und einem Traktorführerhaus eingeklemmt. 

Ein Passant entdeckte den 45-Jährigen und schlug Alarm. Die Freiwillige Feuerwehr Lateindorf rückte aus und barg den leblosen Körper. Intensive Reanimationsversuche blieben leider ohne Erfolg, die Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Kriseninterventionsteam betreute die Angehörigen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 11°
stark bewölkt
-3° / 10°
stark bewölkt
-3° / 11°
wolkig
3° / 8°
bedeckt
-1° / 7°
bedeckt