18.07.2020 05:30 |

Begabungsakademie

Das Sommer-Camp für die jungen Talente war ein Hit

Zum zweiten Mal fand diese Woche der Talente-Sommer der Begabungsakademie Steiermark statt. 70 junge Talente experimentierten in Chemie und Physik, bauten Roboter oder spielten Theater. Ab Herbst nimmt die Talente-Akademie wieder ihren Betrieb in der gesamten Steiermark auf.

Die Sechs- bis Zehnjährigen wurden in der Grazer Volksschule Algersdorf in Graz in sechs Kursen von Experten betreut. In der Kreativwerkstatt begaben sich die jungen Künstler auf eine „Reise um die Welt“. Bei den „Theater-Stars“ wurden die Kleinen spielerisch-rhetorisch für die Bühne vorbereitet, dabei sogar ein selbst verfasstes Theaterstück einstudiert. Beim Kurs Robotik wurden Roboter gebaut und programmiert. In „Physik ist cool“ gab es Experimente mit Trockeneis, zudem wurden Raketen in die Luft geschickt. Blubbernde Kolben, unsichtbare Atome oder grüne „Slime-Monster“ waren im Chemielabor angesagt. Und im sechsten Kurs hieß es „Der Natur auf der Spur“.

Dank finanzieller Hilfe der Stadt Graz konnten auch Kinder aus einkommensschwächeren Haushalten dabeisein. Stadtrat Kurt Hohensinner war vor Ort begeistert: „Talente kann man nicht genug fördern.“

Auch Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner ging das Herz auf: „Das Engagement der Kinder ist begeisternd. Wir müssen noch stärker fördern.“ Anna Pongratz und Lisa Glück-Steiner von der Begabungsakademie Steiermark zogen zufrieden Bilanz: „Beeindruckend, wie begeisterungsfähig und motiviert die Kinder sich in den jeweiligen Bereichen spezialisieren konnten.“

Und wie war es für den 10-jährigen Felix? „Die Woche war cool. Ich habe viel Neues gelernt.“

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 25°
heiter
12° / 25°
stark bewölkt
13° / 26°
wolkenlos
13° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.