17.07.2020 11:00 |

Der Steirische Brauch

Steirische Musiker spielen fürs Herz & den Applaus

19.500 Steirer aller Altersgruppen sind in 392 Musikkapellen vereinigt - auch wenn es für sie Corona-bedingt jetzt ungemein schwierig ist, finden sie kreative Wege, um begeistert aufzuspielen!

Die Blasmusik - man sollte keinesfalls unterschätzen, was für ein wesentlicher Bestandteil und Eckpfeiler der steirischen Volkskultur sie ist und mit welcher Passion wir Steirer dabei sind. 19.500 Aktive gibt es, so Landesobmann Erich Riegler. Und diese Tausendschaften sind auch generationenübergreifend: „Da gibt es Gruppen, wo der Großvater genauso mitspielt wie der Enkel. Überhaupt lassen sich viele Junge begeistern. Mittlerweile sind mehr als 50 Prozent unter 30 Jahre alt. Und mehr als die Hälfte davon sind Damen.“

Freilich hat die Coronazeit auch die Blasmusik hart getroffen: „Viele konnten wegen der räumlichen Gegebenheiten nicht einmal proben. Die Konzerte sind ausgefallen, es herrschte kompletter Stillstand.“

Und trotz der immer noch heftigen Vorgaben will und wird Riegler nicht jammern: „Gespielt werden darf nur für bis zu 500 Besucher mit ausgewiesenem Sitzplatz. Das übersteigt die Möglichkeiten der Vereine, die alle ehrenamtlich arbeiten, komplett. Aber sie finden kreative Wege, um trotzdem bei den Leuten zu sein und für sie zu musizieren. Sie finden ihr Publikum!“ So wird vor Altersheimen aufgespielt („wir zeigen, wir sind für euch da“) oder auf kleinen Plätzen.

Riegler: „Es wurden auch schon die einzelnen Stimmen von zuhause aus eingespielt und dann zusammengeschnitten. So findet man virtuell seinen Weg. Alle haben tolle Ideen.“

Wie der Musikverein im malerischen Bad Blumau. „Wir haben nach 18 Jahren eine neue Tracht“, sagt Obmann Daniel Meister. „Und weil uns die Bevölkerung so unterstützt, kommen wir zu den Leuten!“ Mit der „Blasmusik im Dorf“ ziehen die Musiker durch die Gassen. Und reißen alle mit! Das nächste Mal am 21. August.

Meister: „Man darf nicht vergessen - wir spielen fürs Herz, um anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Und wir spielen für den Applaus! Das ist der Motor für uns Musiker.“

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 9°
stark bewölkt
-1° / 9°
einzelne Regenschauer
-1° / 11°
einzelne Regenschauer
2° / 8°
bedeckt
-2° / 6°
Schneeregen