17.07.2020 12:15 |

Eishockey

Akademiker vor: Farmteam mit neuem Gesicht

Die RB Hockey Juniors stellen sich für ihre fünfte Spielzeit in der ebenso alten Alps Hockey League neu auf. Vorerst stehen nur österreichische und deutsche Cracks aus der Talenteschmiede im Kader.

Während die ICE Eishockeyliga an der erneuten Verlängerung des Transfer-Stopps zu kiefeln hat, kennt die Alps Hockey League und so RB Hockey Juniors zumindest mit 3. Oktober den bestätigten Starttermin in die Spielzeit.

Zehn Cracks stehen noch vom Aufgebot der vergangenen Saison im Kader. Darunter Jung-Eisbullen wie Maximilian Rebernig, Aljaz Predan, Tim Harnisch oder Kilian Zündel, die in der abgebrochenen Saison im Profi-Kader debütiert haben, auf ihre nächste Chance warten.

Für Filip Varejcka (D), Paul Huber und dem Salzburger Paul Stapelfeldt geht es im August gleich im Teamtraining der Profis los, Nicolas Appendino (D) hat in München einen Vertrag gekriegt.

Platz genug damit bei den Juniors. Gleich zwölf Akademie-Spieler (acht Deutsche, vier Österreicher), zuletzt im tschechischen U19-Cup engagiert, werden hochgezogen. „Wir haben in den aktuellen Jahrgängen deutlich mehr Qualität und auch Quantität“, erklärt Hockey-Akademie-Leiter Helmut de Raaf. Nur zwei (nicht deutsche) Imports sind geplant.

Neu als Co-Trainer an der Seite von Coach Teemu Levijoki ist dessen finnischer Landsmann Antti Aarnio.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol